x

Neugestaltung Dorfmitte

Unsere Dorfmitte wird neugestaltet! Nicht nur der Dorfladen wird erneuert und mit attraktiven Angeboten ausgestattet. Auch die Gemeinde strebt die Umnutzung und Neugestaltung des Feuerwehrgebäudes und des alten Sparkassengebäudes zu einer Dorfgemeinschaftseinrichtung an.

weiterlesen

Der Förderantrag für dieses Vorhaben wurde im September 2021 beim Amt für regionale Landesentwicklung Lüneburg von der Gemeinde Radbruch eingereicht! Im letzten Jahr haben wir in vier Arbeitsgruppentreffen in enger Zusammenarbeit mit der Gemeinde, dem Planungsbüro Patt und dem Architekten Herr Seeger von dem Architektenbüro arch.tekton in Lüneburg einen Entwurf für die Umgestaltung der beiden Gebäude erarbeitet. Das Feuerwehrgebäude soll in Zukunft für gemeinschaftliche kulturelle Angebote z.B. Kinovorstellungen, Lesungen zur Verfügung stehen. Ein fester Bestandteil des Gebäudes ist die Ausstellung: Radbruch – Kultur – Geschichte – Natur, die vom Kultur- und Förderverein Radbruch e.V. entwickelt und ausgestellt wird. Das Sparkassengebäude wird als Gemeindebüro dienen. Wir werden uns im nächsten Jahr wieder zusammensetzen sobald uns der Zuwendungsbescheid für unser Vorhaben vorliegt. Zu dem Treffen sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Unter Termine und über die Einladung wird der Termin bekannt gemacht. (Mehr auch unter Protokolle Archiv: AG Dorfmitte Radbruch)

Idee & Umsetzung

Ortsmitte Radbruch

Die Ortsmitte wird als zentraler Begegnungsort neu gestaltet. Beide Gebäude werden energetisch saniert und räumlich so umgebaut, so dass das Gemeindebüro einen neuen Ort findet und Räumlichkeiten für gemeinschaftliche Angebote in der Gemeinde geschaffen sind.

Entwurfsskizze

Die Entwurfsskizze zeigt links die Räumlichkeiten des zukünftigen Dorfgemeinschaftshauses und rechts das Sparkassengebäude, das für das Gemeindebüro umgebaut wird. Beide Gebäude sind mit einem Leichtbaukörper miteinander verbunden. Die Eiche, die zwischen den beiden Gebäuden steht, bleibt natürlich erhalten. Auch das Außengelände der beiden Gebäude soll neugestaltet werden. Allerdings wird das ein neues Projekt, zudem alle Interessierten herzlich eingeladen sind, sich aktiv mit Ideen einzubringen. Das Planungsbüro Patt verschickt Einladungen zu den nächsten Treffen. Alle Termine sind auch auf unserer Seite zu finden.

Mach gerne mit.

Ruf uns gern an!

Gemeinde Radbruch

Bürgermeister Herr Semrok
Dorfmitte 12
21449 Radbruch

tel. 04178 / 471
gemeinde@radbruch.de
www.radbruch.de